Kurzwellenempfang mit dem Iphone/Ipad

Angeregt durch Wrint200 (WR200 Amateurfunk) hab ich mich mal wieder ein wenig mit dem Kurzwellenempfang beschäftigt. Also meinen alten Weltempfänger aus dem Keller hervorgeholt und festgestellt das eigentlich gar nichts mehr geht. Störungen auf allen Frequenzen! Da ich mitten in der Stadt wohne hör ich wohl nur noch die Einstrahlungen der allgegenwärtigen Plasma Fernseher und Energiesparlampen. An Radioempfang oder gar Funkamateuren aus fernen Länder zuhören ist da überhaupt nicht mehr zu denken. 🙁

Aber wofür gibt es das Internet. WebSDR ist hier das Stichwort. SDR steht für Software Defined Radio, ein Radioempfänger der aus einem kleinen, relativ preiswerten, Stück Hardware und der passenden Software besteht. Und ebendiese Software kann man auch über das Internet steuern. So kann man einen Kurzwellenempfänger bedienen der irgendwo auf der Welt steht (und hoffentlich nicht soviel Störeinstrahlungen hat wie ich hier.)

Auf der Webseite http://www.websdr.org ist eine große Liste mit frei verfügbaren Servern zusammengefasst. Leider erfordern die meisten ein installiertes Java, was die Nutzung mit dem Iphone/Ipad unmöglich macht. Und eine IOS-App scheint es nicht zu geben bzw. hab ich noch nicht gefunden. Doch ein Server an der Universität Twente (NL) hat seit einigen Monaten eine experimentelle Version der Software laufen die auf HTML5 basiert. Und das funktioniert prächtig auf dem Iphone/Ipad!

IMG_0468

So kann man jetzt ganz bequem und ohne Störungen mal wieder den unendlichen Weiten lauschen.

Leider ist da nicht mehr soviel los wie früher aber das eine oder andere ist immer noch zu entdecken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen